pflegekraefte-jobs.de

  • Jobs für Pflegekräfte

    Jobs und Stellenangebote für Pflegekräfte: von der Altenpflege bis zur Tagespflege

    Pflegekraefte-jobs.de

Pflegekräfte Jobs - Pflegepersonal

Ob in der Altenpflege, in Krankenhäusern, Therapie-Einrichtungen oder auch in Privathaushalten: Pflegekräfte werden überall händeringend gesucht - und der Bedarf kann meist überhaupt nicht gedeckt werden. Beste Voraussetzungen also für alle, die aktuell auf Jobsuche sind!

Natürlich muss man ein wenig Flexibilität mitbringen: Gerade in ländlichen Regionen findet sich nicht an jedem Ort gleich der passende Traumjob. Außerdem kann es sein, dass man durchaus einmal seinen Schwerpunkt verlagern oder erweitern muss - viele Arbeitgeber sind auch für Bewerbungen anderer Pflegefachkräfte offen. Darüber hinaus aber gilt der Grundsatz, dass in der Pflege eher ein Mangel als ein Überschuss an ausgebildetem Pflegepersonal herrscht.

Doch welche Fachkräfte werden nun eigentlich genau gesucht? Zunächst einmal sind natürlich ausgebildete Altenpfleger/-innen sehr gefragt. In einer zunehmend alternden Gesellschaft wächst der Bedarf sowohl an Fachpersonal in Altenpflegeheimen als auch in Privathaushalten bzw. in ambulanten Pflegediensten enorm. Darüber hinaus sind natürlich auch erfolgreich absolvierte Ausbildungen zum Beispiel als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, als Kinderkrankenschwester oder als Arzthelfer/-in eine gute Basis für die Jobsuche. Und wie gesagt: Wer nicht gleich die perfekte Stelle findet, der sollte sich ruhig auch in anderen Bereichen der Pflege umschauen oder natürlich überregional suchen.

Neben den staatlich geregelten, meist dreijährigen Berufsausbildungen gibt es viele weitere, die zum Beispiel an Berufsfachschulen oder Akademien angeboten werden. Sie eignen sich ideal auch für Umsteiger, die nach nur kurzer Ausbildungszeit schnell in den Job einsteigen möchten - zum Beispiel als Altenpflegehelfer/-in, Krankenpflegehelfer/-in, Haus- und Familienpflegehelfer/-in oder auch als Heilerziehungspfleger/-in. Wichtig: Die Ausbildungsqualität kann je nach Anbieter stark variieren, hier sollte man sich gut erkundigen und Inhalte sowie Leistungen miteinander vergleichen.